NACH SCHLÜSSELNUMMER (HSN/TSN)
Was ist eine Schlüsselnummer ?

Wir sind bemüht unsere Dienste kontinuierlich zu verbessern. Schreibe uns, falls Du nicht den richtigen Artikel finden konntest. Wie können wir Dir weiterhelfen?

Wischerschalter

Art. Nr.: 50764

AIC Wischerschalter AIC Quality - 50764

Fahrzeug auswählen

Fahrzeugausstattung: für Fahrzeuge mit Bordcomputer

Fahrzeugausstattung: für Fahrzeuge mit Heckscheibenwischer

Farbcode: 01C

Art. Nr.: 50771

AIC Wischerschalter AIC Quality - 50771

Fahrzeug auswählen

Fahrzeugausstattung: für Fahrzeuge ohne Heckscheibenwischer

 

ab 14,70 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 50773

AIC Wischerschalter AIC Quality - 50773

Fahrzeug auswählen

 

ab 9,31 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 50776

AIC Wischerschalter AIC Quality - 50776

Fahrzeug auswählen

Farbcode: 01C

 

ab 11,29 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 51426

AIC Wischerschalter AIC Quality - 51426

Fahrzeug auswählen

 

ab 12,57 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 52532

AIC Wischerschalter AIC Quality - 52532

Fahrzeug auswählen

Fahrzeugausstattung: für Fahrzeuge mit Heckscheibenwischer

Fahrzeugausstattung: für Fahrzeuge mit Bordcomputer

Farbcode: 01C

Farbcode: 9B9

Art. Nr.: 150026110

AUTOMEGA Wischerschalter - 150026110

Fahrzeug auswählen

 

ab 6,47 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 150051610

AUTOMEGA Wischerschalter - 150051610

Fahrzeug auswählen

 

ab 9,34 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 150099710

AUTOMEGA Wischerschalter - 150099710

Fahrzeug auswählen

 

ab 8,90 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 150022210

AUTOMEGA Wischerschalter - 150022210

Fahrzeug auswählen

 

ab 9,96 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 33646

FEBI BILSTEIN Wischerschalter - 33646

Fahrzeug auswählen

Anschlussanzahl: 9

Farbe: schwarz

Schalterfunktion: mit Wisch-Wasch-Funktion

Schalterfunktion: mit Heck-Wisch-Wasch-Funktion

Gewicht: 0,10 kg

UVP 34,30 € Rabatt -31%

ab 23,58 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 36761

FEBI BILSTEIN Wischerschalter - 36761

Fahrzeug auswählen

Schalterfunktion: mit Wisch-Wasch-Funktion

Schalterfunktion: mit Heck-Wisch-Wasch-Funktion

Gewicht: 0,113 kg

UVP 57,10 € Rabatt -70%

ab 17,06 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 38513

FEBI BILSTEIN Wischerschalter - 38513

Fahrzeug auswählen

Anschlussanzahl: 6

Farbe: schwarz

Material: Kunststoff

Schalterfunktion: mit Wisch-Wasch-Funktion

Schalterfunktion: mit Boardcomputer-Funktion

UVP 61,40 € Rabatt -71%

ab 17,26 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 40470

FEBI BILSTEIN Wischerschalter - 40470

Fahrzeug auswählen

Anschlussanzahl: 2

Schalterfunktion: mit Tempomat

Schalterfunktion: mit Wisch-Wasch-Funktion

Schalterfunktion: mit Heck-Wisch-Wasch-Funktion

Gewicht: 0,05 kg

UVP 35,05 € Rabatt -28%

ab 24,95 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 45412

FEBI BILSTEIN Wischerschalter - 45412

Fahrzeug auswählen

Farbe: schwarz

Material: Kunststoff

Schalterfunktion: mit Wisch-Wasch-Funktion

Schalterfunktion: mit Heck-Wisch-Wasch-Funktion

Gewicht: 0,05 kg

UVP 34,25 € Rabatt -35%

ab 22,17 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Wischerschalter

Der Wischerschalter oder auch Wischerhebel ist ein Unterbegriff des Lenkstockschalters (wie auch der Blinker z. B.) und befindet sich am Lenkstock eines Kraftwagens zwischen Armaturenbrett und Lenkrad, üblicherweise rechts vom Lenkrad. Er wird für die Scheibenwisch- und Waschfunktion der Frontscheibe sowie der Heckscheibe genutzt. Lenkstockschalter sind bei den neueren Modellen direkt mit dem Steuergerät am Lenkstock verbunden. Zum Reinigen der Front- sowie Heckscheibe bezieht der Wischerschalter das Wasser aus dem Wischwasserbehälter.

Das Material des Hebels ist sehr stabil und zuverlässig.

Funktionsweise des Wischerschalters

Je nach Fahrzeugmodell funktioniert das Intervallwischen für die Frontscheibe automatisch in Abhängigkeit zur Fahrgeschwindigkeit. Je schneller man fährt, desto öfter wischen die Scheibenwischer. Für diesen Zweck befindet sich ein Sensor im Auto, der Signale an den Schalter sendet, sobald sich Flüssigkeit auf der Scheibe befindet.

Den Wischerhebel gibt es in vielen Ausführungen. Die gängigsten Hebel verfügen über folgende Funktionen:

  • Intervallwischen für die Frontscheibe (langsam, mittel und schnell)
  • Tippwischen (kurzes Wischen)
  • Wisch-Wasch-Automatik zum Reinigen der Frontscheibe bei gezogenem Hebel
  • Intervallwischen für die Heckscheibe (der Wischer wischt ungefähr alle 6 Sekunden)
  • Wisch-Wasch-Automatik zum Reinigen der Heckscheibe bei gedrücktem Hebel

Die verschiedenen Wischereigenschaften sind stets aufgedruckt auf dem Wischerschalter zu finden. Bei einigen Fahrzeug-Modellen muss man an einem Rädchen am Schalter drehen, um die verschiedenen Wischfunktionen einzustellen. Dann gibt es noch Hebel, die mit einem kleinen Kippschalter betätigt werden. Andere Wischerschalter wiederum haben weder Kippschalter noch Drehrädchen eingebaut, bei diesen Modellen wird einfach der Wischerhebel nach oben bzw. unten (oder nach hinten und vorne) gedrückt. Bei diesen Ausführungen findet man oft einen Kipphebel oben drauf, damit kann man die Intervalle noch etwas verfeinern (von langsam bis sehr schnell). Drückt man den Wischerhebel dann nach oben (1-3 Mal), lässt sich die Geschwindigkeit des Scheibenwischers zusätzlich einstellen.

Wie nutzt man den Wischerschalter ?

Um den Wischerschalter zu nutzen und die Scheiben zu reinigen, muss stets dafür gesorgt sein, dass sich genug Wischwasser im Wischwasserbehälter befindet. Dies am besten vor Fahrtantritt kontrollieren. Für eine einwandfreie Reinigung der Scheiben sollte man immer ein Scheiben-Reinigungsmittel (im Winter inklusive Frostschutzmittel) dem Wasser im Behälter hinzufügen. Bei abgestelltem Motor kann man den Wischerschalter nicht betätigen, er zeigt dann keine Funktion mehr. Wenn bei eingeschaltetem Scheibenwischer die Zündung ausgeschaltet wird, wischen die Scheibenwischer bei erneutem Einschalten der Zündung in der gleichen Wischerstufe weiter. Im Winter kann zu viel Schnee oder Frost auf den Fensterscheiben die Scheibenwischer und den Scheibenwischermotor beschädigen, wenn man die Wischer bedient. In so einem Fall sollte vor Fahrtantritt der Schnee bzw. das Eis von den Scheiben und Wischern entfernt werden. Angefrorene Wischerblätter am besten vorsichtig von den Scheiben lösen und enteisen, hierzu ist ein Enteisungsspray am besten geeignet.

Scheibenwischer nicht bei trockener Scheibe einschalten. Durch das trockene Wischen der Wischerblätter über die Scheibe können die Blätter oder auch die Scheibe beschädigt werden.

Der Wischerschalter sollte immer vorsichtig und ohne zu viel Krafteinsatz bedient werden, da sonst die Gefahr besteht, dass man ihn abbricht. Wenn er voll funktionsfähig ist, genügt ein kurzes Betätigen des Hebels.

Wischerschalter selbst wechseln

Wie Montiere oder Wechsel ich den Hebel

Dieser Werkzeug musst du nutzen: Schraubenzieher

Je nach PKW-Modell gibt es verschiedene Wege, den Hebel zu wechseln. Bei der weniger aufwendigen Methode ist der Wischerhebel einfach zu installieren. Als erstes sollte die Fahrzeugbatterie abgeklemmt werden. Anschließend muss die obere und untere Verkleidung vom Lenkrad entfernt werden, wozu man ggfls. einen Schraubenzieher benötigt. In Vorbereitung auf die Entfernung der Verkleidung, muss die Lenkradfeststellung (wenn zutreffend) geöffnet und das Lenkrad ganz nach unten und vorne gezogen werden. Auf diese Art hat man den meisten Platz zum Arbeiten. Den Lenker dann am besten bereits ein wenig schräg stellen, damit man hinterher besser an den Hebel rankommt. Der Hebel ist nun vollständig zu sehen und kann durch Entfernen der Schrauben demontiert werden. Sollte der Schalter nicht auf Anhieb abgehen, kann man ihn auch durch leichtes hin und her wackeln besser lösen. Anschließend wird einfach der Stecker (mit kleinen Drähten versehen) herausgezogen. Eventuell muss man, abhängig vom Modell, zum Ziehen des Steckers auch auf eine Einraststelle drücken. Nun kann der neue Hebel wieder montiert werden. Hierfür den verkabelten Stecker, der vorher gezogen wurde, in das neue Bedienelement einstecken und mit den dazugehörigen Schrauben befestigen. Die Verkleidung des Lenkrads kann ebenfalls wieder mit den passenden Schrauben angebracht werden.

Bei einigen PKW-Modellen sind zusätzliche Schritte erforderlich, um den Wischerschalter zu wechseln. Dort muss dann das Lenkrad inkl. Airbag abgebaut werden, um an den Schalter zu gelangen.

Neuen Wischerschalter kaufen

Du kannst den Wischerschalter bei partamo.de kaufen und von unserem einfachen Preisvergleich profitieren. Wir bieten dir das passende Produkt zum günstigsten Preis. Zu den günstigen Angeboten, kommst du über die Modellsuche auf unserer Seite www.partamo.de .

Die Wischerschalter gibt es in mehreren Ausführungen, die meisten davon bestehen aus stabilem und umweltfreundlichem Kunststoff und sind in der Farbe Schwarz (oder auch Grau) erhältlich.

Wann sollte ich den Wischerschalter austauschen?

Sobald du merkst, dass die Scheibenwischer nicht mehr auf das Betätigen des Hebels reagieren (Kontaktprobleme bzw. Ausfall der Schaltfunktion), sollte der Wischerschalter ausgetauscht werden. Der Schalter ist ein Kunststoffbauteil und nutzt sich dementsprechend nach einer gewissen Zeit ab und die gewohnten Funktionen lassen sich dann nicht mehr bedienen oder der Hebel rastet nicht mehr richtig ein. Ab und zu passiert es, dass ein Kabel durchschmort (erkennbar u. a. durch leichte Rauchbildung im Bereich des Schalters). Dies kann dann durch Abbauen des Hebels überprüft werden und ggfls. durch Einbau eines neuen Hebels behoben werden. In manchen Fällen führt zu kräftiges Drücken oder Ziehen am Schalter auch dazu, dass dieser abbricht.

Staub und Schmutz sind u. a. als Ursache für Fehlfunktionen verantwortlich. Daher sollte darauf geachtet werden, dass das Fahrzeuginnere regelmäßig gereinigt wird und Staubansammlung vermieden wird. Des Weiteren sollte der Hebel jederzeit vorsichtig bedient und darauf geachtet werden, dass keine schweren Gegenstände auf den Schalter fallen bzw. dagegenstoßen.