NACH SCHLÜSSELNUMMER (HSN/TSN)
Was ist eine Schlüsselnummer ?

Wir sind bemüht unsere Dienste kontinuierlich zu verbessern. Schreibe uns, falls Du nicht den richtigen Artikel finden konntest. Wie können wir Dir weiterhelfen?


Tec Alliance

Die hier angezeigten Daten, insbesondere die gesamte Datenbank, dürfen nicht kopiert werden. Es ist zu unterlassen, die Daten oder die gesamte Datenbank ohne vorherige Zustimmung TecDocs zu vervielfältigen, zu verbreiten und/oder diese Handlungen durch Dritte ausführen zu lassen. Ein Zuwiderhandeln stellt eine Urheberrechtsverletzung dar und wird verfolgt.

Wasserpumpe

Wasserpumpe Kaufen

Art. Nr.: 053-025-0011

ABAKUS Wasserpumpe - 053-025-0011

Fahrzeug auswählen

Öffnungstemperatur: 95 °C

 

ab 160,50 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: A51-0700

ACKOJAP Wasserpumpe - A51-0700

Fahrzeug auswählen

Kühlung/Klimatisierung: Flügelrad aus Metall

Ergänzungsartikel: mit Dichtungen

 

58,55 €

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: A52-0700

ACKOJAP Wasserpumpe - A52-0700

Fahrzeug auswählen

Kühlung/Klimatisierung: Flügelrad aus Metall

Ergänzungsartikel: mit Dichtungen

UVP 77,00 € Rabatt -56%

ab 33,54 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: A52-0703

ACKOJAP Wasserpumpe - A52-0703

Fahrzeug auswählen

Kühlung/Klimatisierung: Flügelrad aus Metall

Ergänzungsartikel: mit Dichtungen

 

125,00 €

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: A52-0704

ACKOJAP Wasserpumpe - A52-0704

Fahrzeug auswählen

Betriebsart: mechanisch

Kühlung/Klimatisierung: Flügelrad aus Kunststoff

Ergänzungsartikel: mit Dichtung

 

125,00 €

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: A52-0705

ACKOJAP Wasserpumpe - A52-0705

Fahrzeug auswählen

Kühlung/Klimatisierung: Flügelrad aus Metall

Ergänzungsartikel: mit Dichtungen

 

121,00 €

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: A52-0706

ACKOJAP Wasserpumpe - A52-0706

Fahrzeug auswählen

Ø: 123 mm

Bauhöhe: 112 mm

 

162,00 €

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: A52-0707

ACKOJAP Wasserpumpe - A52-0707

Fahrzeug auswählen

Betriebsart: mechanisch

 

176,00 €

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: A52-0708

ACKOJAP Wasserpumpe - A52-0708

Fahrzeug auswählen

Betriebsart: mechanisch

 

101,00 €

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: A53-0700

ACKOJAP Wasserpumpe - A53-0700

Fahrzeug auswählen

Betriebsart: mechanisch

Kühlung/Klimatisierung: Flügelrad aus Metall

Ergänzungsartikel: mit Dichtung

 

140,60 €

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: A53-0701

ACKOJAP Wasserpumpe - A53-0701

Fahrzeug auswählen

Ergänzungsartikel: mit Dichtung

 

244,87 €

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: A52-0711

ACKOJAP Wasserpumpe - A52-0711

Fahrzeug auswählen

Länge: 170 mm

Breite: 140 mm

Höhe: 84 mm

Bauhöhe: 84 mm

Zähnez.: 20

 

110,00 €

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: A53-0702

ACKOJAP Wasserpumpe - A53-0702

Fahrzeug auswählen

Kühlung/Klimatisierung: Flügelrad aus Metall

Ergänzungsartikel: mit Dichtungen

 

150,68 €

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 51070

AIC Wasserpumpe AIC Quality - 51070

Fahrzeug auswählen

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 51077

AIC Wasserpumpe AIC Quality - 51077

Fahrzeug auswählen

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Was ist eine Wasserpumpe?

Wasserpumpen haben unterschiedliche Verwendungszwecke, beispielsweise eine Wasserpumpe für Brunnen. Aber dieb Wasserpumpe im Auto ist jedoch ein Teil des Kühlsystems, um die Temperatur des Motors zu senken und bis zu einem gewissen Grad zu stabilisieren. Die Pumpe hält das Wasser im Kühlsystem in einem Kreislauf.

Die selbstansaugende Wasserpumpe hat für den Betrieb eines Kraftfahrzeugmotors eine strategische Bedeutung. Sie ermöglicht dem Kühlmittel sich durch das Motorgehäuse, die Schläuche und den Kühler zu bewegen und die optimale Betriebstemperatur aufrechtzuerhalten. Es funktioniert mit einer Kraft, die mit Hilfe eines Riemens angetrieben wird.

Nachdem das Motorwasser die Wasserpumpe erreicht hat, gelangt es zum Kühler. Das Wasser wird durch die Bewegung der Luft über die Kerne des Kühlers gekühlt. Das gekühlte Wasser tritt durch die Schläuche aus dem Kühler aus und fließt zurück zur Pumpe, wo das Verfahren begann.

Die Arten der Wasserpumpe

Es gibt verschiedene Arten der Wasserpumpen. Je nach Motorentechnologie der Fahrzeuge werden die passenden Pumpen eingesetzt.

Die mechanisch angetriebene Wasserpumpe ist in den Zahnriemen oder den Keilrippenriemenantrieb integriert. Ihre Drehzahl ist durch das Übersetzungsverhältnis zwischen dem Kurbelwellenantriebsrad und dem Wasserpumpenrad permanent mit der Motordrehzahl verbunden.

Der Betrieb der elektrischen Wasserpumpe hat nichts mit der Motordrehzahl zu tun. Ihre Leistung kann an die Kühlanforderungen angepasst werden, wodurch die Betriebstemperatur schneller erreicht werden kann. Aufgrund des höheren Wirkungsgrads tragen elektrische Wasserpumpen auch zur Verringerung des Kraftstoffverbrauchs bei.

Unisolierte Wasserpumpen sind normalerweise im Betriebssystem des eingestellten Zeitgebers enthalten. Sie nehmen ihre Bewegung vom Zahnriemen. Sie sollen den Zahnriemen entfernen, um diesen Pumpentyp auszutauschen. Daher ist seine Arbeit lang und schwierig.

Isolierte oder geschlossene Wasserpumpen erhalten ihre Bewegungsenergie vom Keilriemen. Diese Pumpen sind nicht an das Zeitmesssystem angeschlossen. Sie sind leichter zu zerlegen und zu ersetzen.

Wann wird die Wasserpumpe gewechselt?

Die Wasserpumpe ist normalerweise kein Bauteil, den Sie in einem bestimmten Zeitabschnitt wechseln sollen. Die Pumpe wird ausgetauscht, wenn Anzeichen einer Fehlfunktion vorliegen. Angenommen, der Kilometerstand Ihres Fahrzeugs beträgt 90000 Kilometer und Sie wechseln den Zahnriemen. Der Mechaniker sagt, dass die Wasserpumpe in Ordnung ist und nicht gewechselt werden muss. Der Mechaniker hat wahrscheinlich recht und die Pumpe muss nicht wirklich ersetzt werden. Nach 20000 km funktioniert die Pumpe möglicherweise nicht mehr. In diesem Fall müssen Sie für den Wechsel noch einmal bezahlen. Um diese hohen Kosten nicht zu tragen, ist es besser, eine bestimmte Zeit für den Wechsel der Pumpen festzulegen. Wenn der Zahnriemen des Fahrzeugs gewechselt wird, wäre es sehr logisch, auch die Pumpe gleichzeitig zu ersetzen. Auf diese Weise haben Sie keine Fragezeichen mehr im Kopf und werden später keine hohen Kosten mehr tragen.

Wie kann man eine defekte Wasserpumpe erkennen?

Einige Teile müssen im Fehlerfall nicht sofort ausgetauscht werden. Die Wasserpumpe ist jedoch nicht einer dieser Teile. Aufgrund ihrer wichtigen Rolle, die es bei der Kühlung des Motors spielt, kann die Pumpe sehr schnell ausfallen, wenn der Motor nicht mehr läuft. Das Ersetzen einer defekten Wasserpumpe ist keine schnelle oder einfache Aufgabe. Wenn Sie sie jedoch so schnell wie möglich austauschen, wird Ihr Motor geschont. Durch folgende Anzeichen können Sie erkennen, ob die Pumpe defekt ist:

Eines dieser Anzeichen ist ein ungesunder Kreislauf. Die Wasserpumpe fördert das Kühlmittel durch den Kühler und um den Motor herum. Das schnell bewegende Wasser erwärmt die Schläuche und Rohre, durch die es fließt. Die Teile können sich durch übermäßige Hitze verziehen, verschmelzen oder auf andere Weise beschädigt werden. Es ist möglich, solche Probleme mit dem Auge zu überprüfen.

Das Wasserleck ist auch ein Anzeichen. An der Vorderseite des Fahrzeugs tritt ein auffälliges Kühlmittelleck auf. Wenn das Auto über Nacht draußen gelassen wurde und Sie je nach verwendetem Kühlmittel eine orange, grüne oder blaue Pfütze auf dem Boden sehen, kann die Wasserpumpe beschädigt werden. Wenn Sie auf ein solches Problem stoßen, wenden Sie sich an die nächstgelegene Werkstatt.

Ungewohnte Geräusche treten auch häufig auf. Ein lockerer Keilriemen verursacht ein Geräusch, das mit der Beschleunigung zunimmt. Dazu reicht es aus, das Lager des Keilriemenspanners festzuziehen oder den Spanner auszutauschen. Wenn Sie jedoch ein Schleif- oder Reibgeräusch von der Vorderseite des Motors hören, weist dies darauf hin, dass das Lager oder die Wasserpumpe defekt ist. Es gibt viele Lager an der Vorderseite des Motors, die möglicherweise ausfallen. In jedem Fall sollten Sie sie jedoch sofort zu einer Werkstatt bringen, um das Problem zu indentifizieren und zu beseitigen.

Ein anderes Anzeichen ist die Überhitzung. Wenn die Pumpe ausfällt, wird Ihr Motor überhitzt. Wenn die Kühlmittel-Lampe aufleuchtet, halten Sie Ihr Fahrzeug an. Lassen Sie den Motor abkühlen und fügen Sie sofort Wasser hinzu. Überprüfen Sie dann, ob ein großes Leck vorliegt. Wenn die Temperaturanzeige über den Normalwert steigt oder die Temperatur-Warnlampe aufleuchtet, halten Sie Ihr Fahrzeug an und rufen Sie den Kundendienst an, um die Situation zu erklären.

Das letzte Anzeichen ist die Verdampfung. Wenn aus Ihrem Kühler oder unter der Motorhaube der Rauch oder der Dampf austritt, ist Ihr Motor sehr heiß und wahrscheinlich bereits stark beschädigt. Halten Sie Ihr Fahrzeug sofort an und rufen Sie Hilfe. Lassen Sie den Motor abkühlen, bevor Sie herumlaufen, um mit heißem Kühlmittel und anderen möglicherweise unerwarteten Gefahren umzugehen.

Wie viel kostet eine Wasserpumpe?

Es ist nicht möglich, die in Kraftfahrzeugen verwendete Wasserpumpe zu reparieren oder zu überarbeiten. Pumpenreparatursätze für Fahrzeuge werden nicht verkauft. Dies liegt daran, dass die Pumpe nicht teuer ist. Wenn die Pumpen ausfallen, werden sie daher direkt durch neue ersetzt.

Eine neue Wasserpumpe kann ca. 50 bis 350 Euro je nach Material und mit der dazugehörigen Zahnriemen- oder Keilriemensatz kosten. Die niedrigen Preise sollten jedoch die Kunden nicht täuschen, denn wie bei den meisten Autoteilen ist der eigentliche entscheidende Punkt die Arbeitszeit. Die Arbeitszeit hängt davon ab wie leicht sich die Wasserpumpe erreichen lässt und kann ebenfalls ca. 50 bis 350 Euro kosten. Wasserpumpen unterscheiden sich je nach Modell der Fahrzeugmarke und der Marke der Pumpe, die Sie kaufen möchten. Die meisten Fahrzeuge auf dem Markt verwenden eine mechanische Pumpe. Neuere Modelle verwendeten jedoch elektrische Pumpen. Elektrische Wasserpumpen sind erheblich teurer als mechanische Pumpen. Ein weiterer entscheidender Punkt ist die Größe der Pumpe. Es gibt große und kleine Wasserpumpen, deswegen können Unterschiede bei den Preisen auftreten. Auf unsere Webseite können Sie ebenso günstig ihre Wasserpumpe online bestellen.