NACH SCHLÜSSELNUMMER (HSN/TSN)
Was ist eine Schlüsselnummer ?

Wir sind bemüht unsere Dienste kontinuierlich zu verbessern. Schreibe uns, falls Du nicht den richtigen Artikel finden konntest. Wie können wir Dir weiterhelfen?


Tec Alliance

Die hier angezeigten Daten, insbesondere die gesamte Datenbank, dürfen nicht kopiert werden. Es ist zu unterlassen, die Daten oder die gesamte Datenbank ohne vorherige Zustimmung TecDocs zu vervielfältigen, zu verbreiten und/oder diese Handlungen durch Dritte ausführen zu lassen. Ein Zuwiderhandeln stellt eine Urheberrechtsverletzung dar und wird verfolgt.

Stoßdämpfer

Stoßdämpfer Kaufen

Art. Nr.: 51948

AIC Stoßdämpfer AIC Quality - 51948

Fahrzeug auswählen

Stoßdämpferausführung: Öldruck

Einbauort: Vorderachse

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 51955

AIC Stoßdämpfer AIC Quality - 51955

Fahrzeug auswählen

Stoßdämpferausführung: Gasdruck

Einbauort: Hinterachse

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 51956

AIC Stoßdämpfer AIC Quality - 51956

Fahrzeug auswählen

Stoßdämpferausführung: Gasdruck

Einbauort: Hinterachse

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 51958

AIC Stoßdämpfer AIC Quality - 51958

Fahrzeug auswählen

Stoßdämpferausführung: Gasdruck

Einbauort: Hinterachse

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 52013

AIC Stoßdämpfer AIC Quality - 52013

Fahrzeug auswählen

Einbauort: Hinterachse

Stoßdämpferausführung: Gasdruck

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 52032

AIC Stoßdämpfer AIC Quality - 52032

Fahrzeug auswählen

Stoßdämpferausführung: Gasdruck

Einbauort: Vorderachse

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 52033

AIC Stoßdämpfer AIC Quality - 52033

Fahrzeug auswählen

Stoßdämpferausführung: Gasdruck

Einbauort: Hinterachse

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 52034

AIC Stoßdämpfer AIC Quality - 52034

Fahrzeug auswählen

Stoßdämpferausführung: Gasdruck

Einbauort: Vorderachse

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 52035

AIC Stoßdämpfer AIC Quality - 52035

Fahrzeug auswählen

Stoßdämpferausführung: Gasdruck

Einbauort: Vorderachse

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 52036

AIC Stoßdämpfer AIC Quality - 52036

Fahrzeug auswählen

Stoßdämpferausführung: Gasdruck

Einbauort: Vorderachse

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 52565

AIC Stoßdämpfer AIC Quality - 52565

Fahrzeug auswählen

Einbauort: Vorderachse

Stoßdämpferausführung: Gasdruck

benötigte Stückzahl: 2

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 52566

AIC Stoßdämpfer AIC Quality - 52566

Fahrzeug auswählen

Einbauort: Vorderachse

Stoßdämpferausführung: Gasdruck

benötigte Stückzahl: 2

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 52567

AIC Stoßdämpfer AIC Quality - 52567

Fahrzeug auswählen

Einbauort: Vorderachse

Stoßdämpferausführung: Gasdruck

benötigte Stückzahl: 2

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 52568

AIC Stoßdämpfer AIC Quality - 52568

Fahrzeug auswählen

Einbauort: Vorderachse

Stoßdämpferausführung: Gasdruck

benötigte Stückzahl: 2

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 52570

AIC Stoßdämpfer AIC Quality - 52570

Fahrzeug auswählen

Einbauort: Vorderachse

Stoßdämpferausführung: Öldruck

benötigte Stückzahl: 2

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Kostengünstige Stoßdämpfer aus dem Internet

Der Zweck der Stoßdämpfer, die eines der wichtigsten Teile Ihres Fahrzeugs sind, besteht darin, die Stöße zu minimieren, indem die auftretenden Stöße und Vibrationen verhindert werden. Der Hauptzweck der Auto-Stoßdämpfer, um diese Vibrationen zu verhindern, besteht darin, Ihnen ein sicheres Fahren zu bieten statt Ihres Komforts im Auto. Dieser Teil, der von außen klein erscheint, ist für Ihr Fahrzeug von großer Bedeutung. Sie halten Ihre Reifen auf der Straße und halten Ihr Fahrzeug im Gleichgewicht. Sie arbeiten mit den Werkzeugfedern zusammen, um die Hindernisse zu minimieren, die Ihr Fahrzeug erschüttern, wie Unebenheiten und Löcher auf der Straße und tragen zu Ihrem Fahrerlebnis bei. Ein wichtiges Thema, auf das Sie bei dem Stoßdämpfer achten sollten, ist, dass Sie sie also regelmäßig kontrollieren und warten sollten. Ein explodierender Stoßdämpfer funktioniert nicht und beeinträchtigt Ihr Fahren.

Es gibt acht verschiedene Arten von Stoßdämpfern:

  • Hydraulik
  • Niedriger und hoher Gasdruck
  • Tragfähigkeit Stoßdämpfer
  • Mit Polyurethankeil
  • Mit verstellbarem Rohr
  • Strebentyp
  • Traditioneller Teleskop-Typ
  • Federsitztyp

Arbeitsfunktion und Aufgaben

Die Stoßdämpfer, die auf Ölpumpen basieren, wirken durch Aktivierung der Aufhängungsfeder, wenn Ihr Fahrzeug über eine Unebenheit oder durch ein Loch fährt. Die Aufhängungsfeder komprimiert und speichert die Energie des ankommenden Aufpralls. Die Stoßdämpfer, die die Freisetzung dieser Energie verlangsamen und in Wärme umwandeln, halten Ihre Reifen auf der Straße.

Kurz gesagt, sie reduzieren von der Werkzeugfeder kommende Energie und wandeln in Wärme um, wodurch Sie eine einfachere Fahrzeugsteuerung erhalten.

Wenn Sie die Reifen auf der Straße halten, erhalten Sie einen effektiven Spurhalterung und Bremsweg. Sie verhindern auch vorzeitigen Verschleiß Ihrer Reifen. Sie bieten Ihnen ein komfortables Reiseerlebnis, indem sie die Ermüdung beim Fahren verringern.

Die Stoßdämpfer werden im Allgemeinen in zwei verschiedene Kategorien eingeteilt. Eine davon ist die Stoßdämpfer-Gruppe, die als „Trockener Typ“ bekannt ist. Diese Gruppe wandelt Schwingungen in Wärme um. Stoßdämpfer der Gruppe „Fluid Typ“ bestehen aus Fahrzeugelementen wie Kolben und Zylindern. Sein Arbeitsprinzip basiert auf der Flüssigkeit und dem Gas.

Einrohr-Stoßdämpfer

Bei dem Gas-Einrohr-Stoßdämpfer ist der Arbeitszylinder mit dem Öl und dem Gas bei einem hohen Druck von etwa 25 bis 30 bar gefüllt. Der Kolben sorgt für eine vollständig abgedichtete Trennung zwischen dem Öl und dem Gas. Sie arbeiten mit einem höheren Druck als Doppelrohr-Stoßdämpfer. Dies hat den Vorteil, dass die Lamellenventile im Kolben sehr reaktionsfreudig sind und auch die Schaumbildung oder die Blasenbildung im Hydrauliköl verhindern.

Fahrzeugvibrationen drücken den Stoßdämpfer zusammen. Das Kolbenventil bietet Widerstand gegen das Öl, das durch den Raum unter dem Kolben fließt. Dies verlangsamt die absteigende Bewegung des Kolbens. Das Gaskissen wird durch das zurückgezogene Kolbenstangen Volumen komprimiert. Fahrzeugvibrationen trennen den Stoßdämpfer. Das Gaskissen dehnt sich so stark aus, wie sich das Kolbenstangen-Volumen ausdehnt.

Zweirohr-Stoßdämpfer

Die Zweirohr-Stoßdämpfer haben zwei ölgefüllte Hohlräume. Der Arbeitsspalt und der Ausgleichsraum, in dem sich der Kolben und die Kolbenstange bewegen. Der Ausgleichsraum befindet sich zwischen dem Arbeitszylinder und dem Vorratsrohr und ist mit ⅔ Öl und ⅓ Luft oder Gas gefüllt. Infolgedessen hat der Zweirohr-Stoßdämpfer eine kürzere Installationszeit als ein Einrohr-Stoßdämpfer. Charakteristiken der Dämpfungskraft des Zweirohr-Stoßdämpfers sind speziell für jedes Fahrzeug so ausgelegt, dass sie dem Fahrzeuggewicht, der Achskonstruktion und den Aufhängungsfedern entsprechen.

Fahrzeugvibrationen drücken den Stoßdämpfer zum Verbinden und das untere Ventil bestimmt die Dämpfung. Das Öl, das die eingefahrene Kolbenstange verdrängt, fließt in den Ausgleichsraum. Hier widersteht das untere Ventil dem Durchfluss und verlangsamt somit die Abwärtsbewegung. Das Kolbenventil ist offen. In diesem Fall wirkt es als Einwegventil. Fahrzeugvibrationen trennen den Stoßdämpfer und das untere Ventil bestimmt die Dämpfung. Bei geöffnetem Einwegventil am unteren Ventil kann das im Arbeitsraum benötigte Öl durch den Ausgleichsraum fließen, ohne zu verstopfen.

Wartung und Wechseln

Wenn die Stoßdämpfer abgenutzt sind, beeinträchtigen sie das Fahren Ihres Fahrzeugs. Wenn die Handhabung Ihres Fahrzeugs während der Fahrt schwierig ist, liegt einer der Hauptgründe in der verminderten Funktion Ihres Stoßdämpfers. In diesem Fall müssen Sie zuerst Ihren Stoßdämpfer wechseln. Obwohl die Wechselintervalle alle 60000-70000 Kilometer empfohlen werden, kann je nach Einsatzbedingungen keine definitive Zahl angegeben werden. Für den Fahrkomfort und die Sicherheit ist es wichtig, dass die vorderen und hinteren Stoßdämpfer ohne Unterbrechung gewartet werden, was in jedem Fahrzeug vorhanden sein sollte. Insbesondere bei kritischen Autoteilen wie Stoßdämpfer werden Sie langfristig einen großen Vorteil sehen, wenn Sie eine Auswahl aus Qualitätsmarken treffen.

Defekte Stoßdämpfer sind gefährlich. Stoßdämpfer, die Teil des Federungssystems Ihres Fahrzeugs sind, sind für Ihre Sicherheit und Ihren Komfort von entscheidender Bedeutung. Daher ist es für Sie und andere Fahrer ein wichtiges Problem, das am besten geeigneten Teil in Ihrem Fahrzeug zu installieren, wenn es gewartet und geändert werden muss.

In welchen Fällen sollten die Stoßdämpfer gewechselt werden?

  • Schwierige Fahrzeugkontrolle
  • Das Rutschen zu stark in Kurven
  • Wenn die Kurven nicht auf dem gewünschten Niveau stattfinden
  • Während das Fahrzeug wackelt, sind Knackgeräusche zu hören
  • Das Fahrzeug stark durch Seitenwinde beeinflusst wird
  • Der Schlupf des Fahrzeug auf nassen Oberflächen
  • Der Bremsweg verlängert sich

Wenn die Fahrzeuge diese Symptome zeigen, kann es an der Zeit sein, die Stoßdämpfer auszutauschen. Aus diesem Grund ist es vorteilhaft, Fahrzeuge mit Symptomen wie den oben genannten zum technischen Service zu bringen. Eine Wartung alle 20000 Kilometer ist jedoch immer die genaueste und zuverlässigste Methode.

Um die Fehlfunktion und die Ursachen zu finden, die diese Fehlfunktionen verursachen können, sollten Sie Folgendes tun:

  • Die Überprüfung des allgemeinen Erscheinungsbilds des Fahrzeugs durch die Augenkontrolle und das Fahren des Fahrzeugs.
  • Die Überprüfung des äußeren Erscheinungsbilds der Stoßdämpfer nach dem Auffahren des Fahrzeugs auf den Aufzug oder den Kanal.

Kaufen Sie günstige Stoßdämpfer von Partamo

Auf unserer Webseite finden Sie die am besten geeigneten vorderen oder hinteren Stoßdämpfer von Marken wie AIC, Bilstein, Kraft Automotive, Mapco oder TRW. Doppelrohr-Stoßdämpfer sind günstiger als Gas-Stoßdämpfer. Weil Gasfedern nicht nur ein Kräftespiel verhindern, sondern auch nützlicher sind, weil sie weniger überhitzen. Die anderen Teile des Fahrzeugs verwendeten Stoßdämpfer unterstützen den Komfort und die Verwendung und gewährleisten gleichzeitig Ihre Sicherheit. Sie können sowohl den Komfort als auch die Sicherheit Ihres Fahrzeugs erhöhen, indem Sie die günstigen Preise und kostenlosen Versandoptionen nutzen. Die Preise für sie variieren je nach Marke Ihres Fahrzeugs und dem von Ihnen verwendeten Ersatzteil auf unserer Webseite können Sie den passenden Stoßdämpfer für Ihr Fahrzeug zu angemessenen Preisen kaufen.