NACH SCHLÜSSELNUMMER (HSN/TSN)
Was ist eine Schlüsselnummer ?

Wir sind bemüht unsere Dienste kontinuierlich zu verbessern. Schreibe uns, falls Du nicht den richtigen Artikel finden konntest. Wie können wir Dir weiterhelfen?


Tec Alliance

Die hier angezeigten Daten, insbesondere die gesamte Datenbank, dürfen nicht kopiert werden. Es ist zu unterlassen, die Daten oder die gesamte Datenbank ohne vorherige Zustimmung TecDocs zu vervielfältigen, zu verbreiten und/oder diese Handlungen durch Dritte ausführen zu lassen. Ein Zuwiderhandeln stellt eine Urheberrechtsverletzung dar und wird verfolgt.

Scheibenwischer

Scheibenwischer Kaufen

Art. Nr.: 103-01-006

ABAKUS Scheibenwischer - 103-01-006

Fahrzeug auswählen

Material: PTFE (Polytetrafluorethylen)

Einbauort: hinten

Behältnis: Beutel

Klingenlänge: 330 mm

 

ab 3,01 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 103-01-011

ABAKUS Scheibenwischer - 103-01-011

Fahrzeug auswählen

Material: PTFE (Polytetrafluorethylen)

Einbauort: hinten

Behältnis: Beutel

Klingenlänge: 285 mm

 

ab 2,95 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 103-01-015

ABAKUS Scheibenwischer - 103-01-015

Fahrzeug auswählen

Material: PTFE (Polytetrafluorethylen)

Einbauort: hinten

Behältnis: Beutel

Klingenlänge: 330 mm

 

ab 5,42 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 103-01-001

ABAKUS Scheibenwischer - 103-01-001

Fahrzeug auswählen

Material: PTFE (Polytetrafluorethylen)

Einbauort: hinten

Behältnis: Beutel

Klingenlänge: 330 mm

 

ab 3,01 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 103-01-003

ABAKUS Scheibenwischer - 103-01-003

Fahrzeug auswählen

Material: PTFE (Polytetrafluorethylen)

Einbauort: hinten

Behältnis: Beutel

Klingenlänge: 405 mm

 

ab 3,12 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 103-01-008

ABAKUS Scheibenwischer - 103-01-008

Fahrzeug auswählen

Material: PTFE (Polytetrafluorethylen)

Einbauort: hinten

Behältnis: Beutel

Klingenlänge: 405 mm

 

ab 3,12 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 103-01-013

ABAKUS Scheibenwischer - 103-01-013

Fahrzeug auswählen

Material: PTFE (Polytetrafluorethylen)

Einbauort: hinten

Behältnis: Beutel

Klingenlänge: 350 mm

 

ab 5,43 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 103-01-005

ABAKUS Scheibenwischer - 103-01-005

Fahrzeug auswählen

Material: PTFE (Polytetrafluorethylen)

Einbauort: hinten

Behältnis: Beutel

Klingenlänge: 350 mm

 

ab 3,05 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 103-01-002

ABAKUS Scheibenwischer - 103-01-002

Fahrzeug auswählen

Material: PTFE (Polytetrafluorethylen)

Einbauort: hinten

Behältnis: Beutel

Klingenlänge: 350 mm

 

ab 3,04 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 103-01-009

ABAKUS Scheibenwischer - 103-01-009

Fahrzeug auswählen

Material: PTFE (Polytetrafluorethylen)

Einbauort: hinten

Behältnis: Beutel

Klingenlänge: 405 mm

 

ab 3,12 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 103-01-014

ABAKUS Scheibenwischer - 103-01-014

Fahrzeug auswählen

Material: PTFE (Polytetrafluorethylen)

Einbauort: hinten

Behältnis: Beutel

Klingenlänge: 410 mm

 

ab 3,14 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 103-01-012

ABAKUS Scheibenwischer - 103-01-012

Fahrzeug auswählen

Material: PTFE (Polytetrafluorethylen)

Einbauort: hinten

Behältnis: Beutel

Klingenlänge: 305 mm

 

ab 2,95 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 103-01-007

ABAKUS Scheibenwischer - 103-01-007

Fahrzeug auswählen

Material: PTFE (Polytetrafluorethylen)

Einbauort: hinten

Behältnis: Beutel

Klingenlänge: 405 mm

 

ab 5,49 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 103-01-004

ABAKUS Scheibenwischer - 103-01-004

Fahrzeug auswählen

Material: PTFE (Polytetrafluorethylen)

Einbauort: hinten

Behältnis: Beutel

Klingenlänge: 290 mm

 

ab 3,00 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 103-01-010

ABAKUS Scheibenwischer - 103-01-010

Fahrzeug auswählen

Material: PTFE (Polytetrafluorethylen)

Einbauort: hinten

Behältnis: Beutel

Klingenlänge: 305 mm

 

ab 3,04 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Scheibenwischer Definition & Arten

1903 wurde der erste Scheibenwischer von der Amerikanerin Mary Anderson zum Patent angemeldet. Seitdem hat sich das Konzept der Wischblätter kaum geändert. Die Scheibenwischer dienen dazu, die Scheiben des Kraftfahrzeuges von leichtem Schnee, Staub, Verschmutzungen oder Regen zu befreien. Sie sind an der Frontscheibe befestigt und an der Heckscheibe. Scheibenwischer bestehen aus einem Wischerarm, einem Wischerblatt (mit einem Gummiprofil versehen) und dem Antrieb. Befestigt werden sie an dem Scheibenwischergestänge.

Für die Frontscheibe gibt es mehrere Ausführungen an Scheibenwischern. Die übliche Bauform beim PKW sind 2 gleichlaufende Wischer. Dann gibt es u. a. noch gegenläufige Wischer, Einhebelwischer (Einarmwischer) oder auch Einhebelwischer mit Hubsteuerung. Bei der Heckscheibe findet man meistens 1 Wischer, bei bestimmten Modellen aber auch gar keinen (z. B. bei Stufenheckmodellen).

Bügelwischer – er besteht aus einem großen Metallbügel, an dem das Wischblatt befestigt ist. Die Gelenke und Schienen bewirken eine Anpassung an die Scheibenkrümmung. Es gibt die Variante mit und ohne Spoiler. Bügelwischer sind robust und langlebig und dazu noch sehr preiswert in der Anschaffung. Beim Bügelwischer wird die Zweistofftechnologie angewendet, wo hartes und weiches Gummi zusammentrifft. Diese Technologie bringt optimale Ergebnisse bei der Scheibenreinigung und verspricht eine lange Lebensdauer. Wahlweise gibt es die Bügelwischer auch mit Spoiler, welcher für mehr Aerodynamik sorgt.

Flachbalkenwischer – er besteht aus einem flachen Spoiler (vorgebogene, hochfeste Schiene), der für einen einheitlichen Anpressdruck sorgt. Der Flachbalkenwischer wischt in der Regel mit besserer Qualität und ist auch bei hoher Wischgeschwindigkeit zuverlässiger. Durch den Wegfall des Haltegerüsts verbessert sich die Aerodynamik, wodurch sich der Kraftstoffverbrauch leicht reduziert.

Funktionsweise des Scheibenwischers

Die Scheibenwischer werden durch den Wischerschalter am Lenkrad (im Fahrzeuginnern) gesteuert. Zu den zentralen Bauteilen der Scheibenwischeranlage gehört außerdem noch das Wisch-Wasch-Intervall-Relais. Es steuert die Funktion des Scheibenwischers und der Scheibenwaschanlage. Das Relais regelt bei Betätigung des Wischerschalters das Wischintervall des Scheibenwischers sowie die zeitversetzte Funktion des Wischers. Bei PKW-Modellen mit eingebautem Regensensor setzen sich die Scheibenwischer automatisch in Gang, sobald sich Wasser auf der Windschutzscheibe befindet.

Durch ein Gelenk wird der Scheibenwischer von der Scheibe weggeklappt. Für den Antrieb der Komponente dient normalerweise ein Elektromotor. Am Wischarm ist das Wischerblatt befestigt, das mit einem Gummi-Profil versehen ist und dafür sorgt, dass die Front- und Heckscheibe gereinigt wird und somit dem Fahrer bessere Sicht nach außen ermöglicht. Für die Reinigung liegen die Wischblätter direkt auf der Scheibe drauf und funktionieren nur einwandfrei, wenn sich genügend Wasser auf der Scheibe befindet. Durch zu wenig Wasser auf der Scheibe wird die Abnutzung des Gummis beschleunigt und es kann zu Beschädigungen kommen. Sobald Quietschgeräusche beim Wischen der Scheibe festgestellt werden oder Teile der Scheibe nicht korrekt gereinigt werden (Schlierenbildung), ist es meist ein Zeichen dafür, dass die Wischblätter zu sehr abgenutzt sind. In diesem Fall sollte das Wischblatt bzw. sollten die Wischblätter ausgetauscht werden (bei der Front- sowie Heckscheibe). Eventuell liegt die nicht ordnungsgemäße Reinigung der Scheibe nicht nur an abgenutzten Wischblättern, sondern auch oder nur am Wischarm. Es sollte dann geprüft werden, ob dieser richtig geformt ist und der Gummi vollen Kontakt mit der Scheibe hat. Durch leichtes Andrücken an die Scheibe bzw. Verbiegen des Wischers kann das Problem bereits behoben werden. Gegebenenfalls muss aber der Wischarm gewechselt werden, wenn es nicht nur am Gummi liegt oder an der Position des Wischers.

Scheibenwischer selbst wechseln

Wie funktioniert die Montage und Demontage an der Frontscheibe (Hakenbefestigung) ?

Die Montage sowie Demontage dauern nur wenige Minuten. Damit ein Austausch stattfinden kann, muss der Metallarm von der Windschutzscheibe angehoben und zurückgeklappt werden. Dabei sollte man umsichtig vorgehen! Der Metallarm muss unbedingt bis zum Anschlag hochgeklappt werden, da sonst die Gefahr besteht, dass dieser schwungvoll in seine Ausgangsposition zurückkehrt und dabei die Windschutzscheibe beschädigt. Der Scheibenwischer kann nun über den Arm gezogen werden. Dazu wird der Knopf auf dem Adapter in der Mitte gedrückt und zeitgleich die Komponente vom Arm abgezogen. Anschließend wird das neue Blatt montiert, indem es wieder im Haken eingehängt wird. Dabei den Wischer bis zum Anschlag ziehen, bis er einrastet – fertig. Der Scheibenwischer kann nun wieder vorsichtig zurück auf die Scheibe gelegt werden. Die Scheibenwischanlage sollte zum Schluss für einen Funktionstest genutzt werden, um zu sehen, ob alles ordnungsgemäß durchgeführt wurde.

Die Hakenbefestigung kommt bei den Fahrzeugen am häufigsten vor. Bei einigen Modellen findet man zum Beispiel das Side-Lock-System, bei dem der Scheibenwischer um 90° geklappt und anschließend seitlich abgezogen wird. Dann verfügen manche Fahrzeuge über das Pinch-Tab-System, bei dem die Verriegelung direkt hinter der Verbindung vom Wischerarm und Wischerblatt einrastet. Hier wird die mechanische Vorrichtung einfach mit zwei Fingern zusammengedrückt und herausgelöst.

Wie funktioniert die Montage und Demontage an der Heckscheibe?

Die Montage sowie Demontage dauern, wie auch schon bei der Frontscheibe, nur wenige Minuten. Beim Heckscheibenwischer führt man dieselben Schritte wie beim Frontscheibenwischer durch. Der Metallarm wird von der Scheibe weggeklappt, der alte Wischer abgezogen und der neue durch Wiedereinhaken am Metallarm montiert. Zum Schluss die Komponente vorsichtig zurück auf die Scheibe legen und durch Benutzen der Scheibenwischanlage prüfen, ob der Austausch korrekt durchgeführt wurde.

Scheibenwischer kaufen

Du kannst verschiedene Arten von Scheibenwischern im Preisvergleich auf partamo.de kaufen und von den günstigen Angeboten profitieren. Einfach Automarke und Modell eingeben, und wir garantieren dir, dass wir für dich das passende Produkt zum günstigsten Preis anbieten.

Wann sollte ich den Scheibenwischer austauschen?

Wischblätter sollten im Normalfall jährlich erneuert werden beziehungsweise dann, wenn sie anfangen, Schlieren beim Wischen zu hinterlassen. Wischarme brauchen nur getauscht werden, wenn sie beschädigt wurden oder zu hohe Abnutzungsspuren aufweisen. Hier sind die häufigsten Ursachen für einen defekten Scheibenwischer:

  • Die Verhärtung der Gummis ist eine häufige Ursache für Schlierenbildung.
  • Starke Temperaturwechsel sind schädigend für das Material. Insbesondere Frost und festgefrorene Gummis sind eine große Belastung für die Scheibenwischer.
  • Eine Ursache für gebrochene Wischarme und Wischer ist die Beschädigung durch Waschstraßen.
  • Falsche Pflege oder zu stark konzentriertes Waschwasser können Schaden am Material hinterlassen. Dies führt zu Risse im Gummi und das Material löst sich langsam auf.
  • Mechanische und chemische Belastungen (z. B. Scheibenfrostschutz) führen zu Verformungen (öfters bei Bügelwischern zu sehen).