NACH SCHLÜSSELNUMMER (HSN/TSN)
Was ist eine Schlüsselnummer ?

Wir sind bemüht unsere Dienste kontinuierlich zu verbessern. Schreibe uns, falls Du nicht den richtigen Artikel finden konntest. Wie können wir Dir weiterhelfen?

Tec Alliance

Die hier angezeigten Daten, insbesondere die gesamte Datenbank, dürfen nicht kopiert werden. Es ist zu unterlassen, die Daten oder die gesamte Datenbank ohne vorherige Zustimmung TecDocs zu vervielfältigen, zu verbreiten und/oder diese Handlungen durch Dritte ausführen zu lassen. Ein Zuwiderhandeln stellt eine Urheberrechtsverletzung dar und wird verfolgt.

Ölwannendichtung

Ölwannendichtung Kaufen

Art. Nr.: 57367

AIC 57367 Dichtung, Ölwanne-Automatikgetriebe AIC Quality

Fahrzeug auswählen

Getriebeart: Getriebeautomatik 6 Gang

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 190034810

AUTOMEGA 190034810 Dichtung, Ölwanne-Automatikgetriebe

Fahrzeug auswählen

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 02.25.049

TRUCKTEC AUTOMOTIVE 02.25.049 Dichtung, Ölwanne-Automatikgetriebe

Fahrzeug auswählen

für OE-Nr.: 220 271 0380

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 02.25.083

TRUCKTEC AUTOMOTIVE 02.25.083 Dichtung, Ölwanne-Automatikgetriebe

Fahrzeug auswählen

für OE-Nr.: 126 271 1180

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 07.25.022

TRUCKTEC AUTOMOTIVE 07.25.022 Dichtung, Ölwanne-Automatikgetriebe

Fahrzeug auswählen

für OE-Nr.: 098 321 370

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 07.25.025

TRUCKTEC AUTOMOTIVE 07.25.025 Dichtung, Ölwanne-Automatikgetriebe

Fahrzeug auswählen

für OE-Nr.: 01J 301 463 A

Material: Papier

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 08.25.011

TRUCKTEC AUTOMOTIVE 08.25.011 Dichtung, Ölwanne-Automatikgetriebe

Fahrzeug auswählen

für OE-Nr.: 24 11 1 219 127

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 08.25.019

TRUCKTEC AUTOMOTIVE 08.25.019 Dichtung, Ölwanne-Automatikgetriebe

Fahrzeug auswählen

für OE-Nr.: 24 11 7 571 235

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 08.25.038

TRUCKTEC AUTOMOTIVE 08.25.038 Dichtung, Ölwanne-Automatikgetriebe

Fahrzeug auswählen

Getriebeart: Getriebeautomatik 6 Gang

für OE-Nr.: 24 11 7 572 618

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 02.25.031

TRUCKTEC AUTOMOTIVE 02.25.031 Dichtung, Ölwanne-Automatikgetriebe

Fahrzeug auswählen

für OE-Nr.: 140 271 0080

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 02.25.094

TRUCKTEC AUTOMOTIVE 02.25.094 Dichtung, Ölwanne-Automatikgetriebe

Fahrzeug auswählen

für OE-Nr.: 168 371 0280

 

 

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 32877

FEBI BILSTEIN 32877 Dichtung, Ölwanne-Automatikgetriebe

Fahrzeug auswählen

Material: Gummi

Gewicht: 0,075 kg

 

27,40 €

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 33944

FEBI BILSTEIN 33944 Dichtung, Ölwanne-Automatikgetriebe

Fahrzeug auswählen

Material: Gummi

Gewicht: 0,135 kg

 

26,55 €

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 43663

FEBI BILSTEIN 43663 Dichtung, Ölwanne-Automatikgetriebe

Fahrzeug auswählen

Länge: 465 mm

Breite: 306,0 mm

Gewicht: 0,014 kg

 

26,55 €

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Art. Nr.: 47381

FEBI BILSTEIN 47381 Dichtung, Ölwanne-Automatikgetriebe

Fahrzeug auswählen

Farbe: schwarz

Material: NBR (Nitril-Butadien-Kautschuk)

Gewicht: 0,109 kg

 

39,70 €

Das Produkt ist nicht mehr auf Lager
Produktinformation

Die Ölwannendichtung

Es gibt viele verschiedene Teile in der Automobilindustrie, die Sie vielleicht zum ersten Mal oder schon einmal gehört haben, aber nicht wissen, wofür sie nützlich sind. Diese Teile bilden ein wichtiges System der Fahrzeuge und gewährleisten deren ordnungsgemäßen Betrieb. Die Ölwanne ist auch in diesem Fall eines der wichtigen Teile. Das Öl-System im Fahrzeug arbeitet zunächst mit dem Kurbelgehäuse zusammen. Dieser Teil, der das Motoröl hält, kann je nach Verwendung fehlerhaft funktionieren. Aus diesem Grund ist es wichtig, allgemeine Informationen zu haben, auch wenn diese nicht detailliert sind, um Ihr Fahrzeug besser kennenzulernen und die Fahrzeugteile beherrschen zu können. Wir haben Ihnen die Ölwanne, die einer der wichtigsten Teile Ihres Fahrzeugs ist, ausführlich erklärt.

Werkzeuge haben spezifische Bauteile für jedes Verfahren. Die Ölwanne fungiert auch als wichtiges Bauteile für den Motor. Sie befindet sich bei Verbrennungsmotoren am unteren Ende des Motors. Sie kann auch als der Öltank bezeichnet werden. Sie funktioniert als das System, mit dem das Motoröl gespeichert und gekühlt werden kann. Sie nimmt auch am Schutzverfahren teil, indem es die Kurbelwelle und ihre Lager schließt. Das im Abschnitt der Ölwanne angesammelte Öl wird durch die Pumpe und den Druck auf die erforderlichen Motorteile übertragen. Wenn es um die Ölwanne geht, obwohl sie allgemein als das Kühlverfahren bezeichnet wird, führt sie auch verschiedene Verfahren durch. Sehr wichtige Teile wie die Kurbelwelle, der Ventilmechanismus, der Zylinder und der Kolben befinden sich ebenfalls im Kurbelgehäuse. Das Fahrzeug entnimmt je nach Bedarf das notwendige Öl aus der Ölwanne und wird umgeladen.

Wofür sind die Kurbelgehäusedichtung und der Stecker?

Jedes Fahrzeugteil hat einen zusätzlichen Teil. Diese Teile erfüllen eine komplementäre Funktion. An dieser Stelle spielen auch die Dichtung und der Stopfen der Ölwanne eine wichtige Rolle. Die Übertragung des Öls erfolgt beim Öffnen des Ölwannen-Stopfens. Einige dieser Systeme arbeiten mit der Logik des Magnets. Daher kann es kleine

Metallpartikeln aus dem Öl ziehen. Es ist wichtig, dass im Öl gemischte Metallteile zu trennen, da es verschiedene Teile des Fahrzeugs beschädigen kann. Die Kurbelgehäusedichtung wird auch verwendet, um Öllecks zu vermeiden. Während der Übertragung des Öls im Sumpfbereich zu anderen Punkten können Situationen wie Leckagen auftreten. In diesem Fall kommt die Kurbelgehäusedichtung ins Spiel und sorgt für eine gesunde Übertragung des Öls. Neben Leckagen wird auch ein übermäßiger Ölverbrauch verhindert. Auf diese Weise wird die Gesundheit des Fahrzeugs auf zusätzliche Weise geschützt.

Die Ölwannendichtung

Nach einer bestimmten Zeit kann bei jedem Bauteil ein Fehler auftreten. Dies geschieht, wenn bestimmte Fehlfunktionen im Fahrzeug vorliegen, oder abhängig von der Verwendung des Fahrzeugs. Auf diese Weise tritt im Laufe der Zeit auch ein Versagen der Ölwanne auf. Im Allgemeinen können Abfälle der Ölwannen aus vielen Gründen auftreten. Diese Einstiche können auftreten, wenn ein Stein in eine Grube eindringt. Es ist wichtig, zuerst nach einem Ölleck zu suchen, um einen Fehler der Ölwanne zu finden. Wenn Sie auf eine solche Situation stoßen, starten Sie Ihr Fahrzeug nicht und rufen Sie einen Abschleppwagen zu Ihrem Standort an. Doch wenn Sie es weiterhin verwenden, können Sie und Ihr Fahrzeug beschädigt werden.

Wenn das Öl aus dem Kurbelgehäuse austritt, kann Ihr Fahrzeug durch verschiedene Umwelteinflüsse beschädigt werden. Bei Öllecks können Sie keine Eingriffe vornehmen. Wenn Sie jedoch sicher sind, dass sich keine Steine in Ihrem Fahrzeug befinden oder Sie die Grube nicht betreten haben, liegt möglicherweise ein Problem mit den Dichtungen vor. In diesem Fall sind die Dichtungen lose. Außerdem funktioniert die Ölpumpe der Kurbelgehäuse möglicherweise nicht richtig. Aus diesem Grund sollten Sie Ihr Fahrzeug nicht stören. Wenn Sie nicht richtig eingreifen, kann die Öllecks im Kurbelgehäuse größer werden und größere Probleme für Sie verursachen. Gleichzeitig können die Kosten für das Austreten des Kurbelgehäuse-Öls aufgrund eines falschen Eingriffs während der Reparatur des Sumpfes noch weiter erhöhen.

Das Vermeiden von Undichtigkeiten in der Ölwannendichtung

Eine undichte Ölwannendichtung kann Probleme in Ihrem Auto verursachen. Öllecks im Kurbelgehäuse ist eine der letzten gewünschten Situationen in Fahrzeugen. Der Leistungsabfall des Fahrzeugs und die Kosten sind unter anderem ebenfalls sehr hoch. In diesem Fall gibt es Mittel zur Verhinderung der Öllecks im Kurbelgehäuse. Diese Gegenstände verdicken im Allgemeinen das Öl und eine Fehlfunktion tritt nicht aus. Es erhält auch das Vertrauen des Fahrzeugs. Abgesehen von der Sicherheit im Fahrzeug verringert die Verdickung des Öls jedoch auch die Leistung des Fahrzeugs. Aus diesem Grund sollten Sie vor der Verwendung dieser Art der Zusätze zur Verhinderung der Öllecks von einer Werkstatt profitieren, der der Marke und dem Modell Ihres Fahrzeugs entspricht. Neben Zusätze können auch Dichtungen zur Verhinderung des Kurbelgehäuse-Öls verwendet werden. Dichtungen sind auch sehr effektiv bei der Verhinderung der Leckagen. Auf diese Weise hält die Dichtung das Fahrzeug fest, wenn es zu einem Reifenschaden in der Ölwanne kommt. Nach einer Weile nutzen sich jedoch auch die Dichtungen ab und die Leckage setzt sich fort. Sie können auch qualitativ bessere Dichtungen wie Filz verwenden.

Dichtungen befinden sich an vielen Stellen im Fahrzeug. Diese Dichtungen, die von großer Bedeutung sind, verhindern Leckagen in Fahrzeugen. Es gibt keine unterschiedlichen zusätzlichen Gegenstände, um ein Austreten von Kurbelgehäuse-Öl zu verhindern. Wenn Ihr Fahrzeug jedoch einen Reifenschaden aufweist, ist es besser, ihn bei der ersten Gelegenheit zu ändern, bei der Sie ihn ändern können. Die Kosten und Schäden Ihres Fahrzeugs steigen noch mehr, wenn der Austausch nicht erfolgt.

Die Ölwanne wechseln

Die Reparatur des Kurbelgehäuses ist ein Verfahren, der von den Fachleuten wie bei anderen Operationen durchgeführt werden sollte. Im Allgemeinen fällt das Kurbelgehäuse, das das Motoröl hält, mit der Zeit aus. Da keine Situation der Reparatur vorliegt, wird die Ölwanne nicht repariert, sondern ersetzt. Beim Durchlaufen der Ölwanne wird das Motoröl vom Umwälz-Filter gefiltert. Bei einem Schlag des Meißels kann das Kurbelgehäuse zu lecken beginnen. Wenn Sie Leckagen ignorieren und die Reparatur der Ölwanne nicht ersetzen, kann sich das Problem verschlimmern. Die Reparatur und der Austausch sind kein einfacher Vorgang. Daher sollten sie von den Fachleuten durchgeführt werden. Die meisten Kurbelgehäuse befinden sich an einem sehr schwierigen Beförderungspunkt. Aus diesem Grund erfordert auch die Entfernung eine große Sorgfalt. Im Falle einer Leckage oder Hitze in Ihrem Fahrzeug sollten Sie ein Austauschverfahren für die Reparatur der Öllecks im Kurbelgehäuse durchführen lassen. Bei der Reparatur der Ölwannendichtung kleben Sie die Bauteile zusammen.

Wenn Sie als der Ersatzteil eine Ölwannendichtung kaufen möchten, können diese Preise darauf ankommen, welches Modell Ihr Auto ist. Denn Fahrzeugmarken und -modelle haben sehr unterschiedliche Designs und Teileverwendungen. Aus diesem Grund kann nicht jeder Teil und jede Ölwanne an das gewünschte Fahrzeug angepasst werden. Um dies zu verhindern, müssen Sie nach einem für Ihr Fahrzeug geeigneten Bauteil suchen.

Die Zeit für den Einbau einer neuen Dichtung dauert 1 bis 2 Stunden. Sie können sich die Kosten der Ölwannendichtung als 80 Euro vorstellen. Das Wechseln der Ölwannendichtung in der Werkstatt kann rund bei 100 Euro liegen.