NACH SCHLÜSSELNUMMER (HSN/TSN)
Was ist eine Schlüsselnummer ?

Wir sind bemüht unsere Dienste kontinuierlich zu verbessern. Schreibe uns, falls Du nicht den richtigen Artikel finden konntest. Wie können wir Dir weiterhelfen?


Tec Alliance

Die hier angezeigten Daten, insbesondere die gesamte Datenbank, dürfen nicht kopiert werden. Es ist zu unterlassen, die Daten oder die gesamte Datenbank ohne vorherige Zustimmung TecDocs zu vervielfältigen, zu verbreiten und/oder diese Handlungen durch Dritte ausführen zu lassen. Ein Zuwiderhandeln stellt eine Urheberrechtsverletzung dar und wird verfolgt.

Art. Nr.: 00232500

AJUSA Zylinderkopfdichtung - 00232500

Fahrzeug auswählen

Ø: 90 mm

Breite: 95 mm

Länge: 95 mm

Gewicht: 5,121 g

 

ab 4,63 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 10001100

AJUSA Zylinderkopfdichtung - 10001100

Fahrzeug auswählen

Ø: 74 mm

Dicke/Stärke: 1,2 mm

nur in Verbindung mit: 81011500

Breite: 158 mm

Länge: 369 mm

 

ab 7,24 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 10002400

AJUSA Zylinderkopfdichtung - 10002400

Fahrzeug auswählen

Ø: 81 mm

Dicke/Stärke: 1,2 mm

Breite: 212 mm

Länge: 448 mm

Gewicht: 165 g

 

ab 14,23 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 10002700

AJUSA Zylinderkopfdichtung - 10002700

Fahrzeug auswählen

Ø: 67 mm

Dicke/Stärke: 1,2 mm

Breite: 130 mm

Länge: 309 mm

Gewicht: 95 g

 

ab 8,11 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 10004400

AJUSA Zylinderkopfdichtung FIBERMAX - 10004400

Fahrzeug auswählen

Ø: 76,5 mm

Dicke/Stärke: 1,4 mm

Breite: 175 mm

Länge: 430 mm

Gewicht: 194 g

 

ab 24,01 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 10004800

AJUSA Zylinderkopfdichtung FIBERMAX - 10004800

Fahrzeug auswählen

Ø: 85 mm

Dicke/Stärke: 1,4 mm

Breite: 136 mm

Länge: 393 mm

Gewicht: 131 g

 

ab 15,53 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 10005400

AJUSA Zylinderkopfdichtung - 10005400

Fahrzeug auswählen

Ø: 79,5 mm

Dicke/Stärke: 1,4 mm

nur in Verbindung mit: 81004800

Breite: 124 mm

Länge: 389 mm

 

ab 8,91 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 10005500

AJUSA Zylinderkopfdichtung FIBERMAX - 10005500

Fahrzeug auswählen

Ø: 84 mm

Dicke/Stärke: 1,3 mm

Breite: 135 mm

Länge: 439 mm

Gewicht: 165 g

 

ab 10,12 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 10005900

AJUSA Zylinderkopfdichtung - 10005900

Fahrzeug auswählen

Ø: 86 mm

Dicke/Stärke: 1,4 mm

nur in Verbindung mit: 81004700

Breite: 138 mm

Länge: 424 mm

 

ab 10,44 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 10006300

AJUSA Zylinderkopfdichtung FIBERMAX - 10006300

Fahrzeug auswählen

Ø: 95 mm

Einbauort: links

Dicke/Stärke: 1,4 mm

Breite: 160 mm

Länge: 388 mm

 

ab 16,00 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 10006400

AJUSA Zylinderkopfdichtung FIBERMAX - 10006400

Fahrzeug auswählen

Ø: 95 mm

Einbauort: rechts

Dicke/Stärke: 1,4 mm

Breite: 160 mm

Länge: 388 mm

 

ab 16,23 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 10006620

AJUSA Zylinderkopfdichtung FIBERMAX - 10006620

Fahrzeug auswählen

Ø: 81,5 mm

Kerben-/Lochanzahl: 2

Dicke/Stärke: 1,50 mm

nur in Verbindung mit: 81003700

Kolbenüberstand ab: 0,85 mm

 

ab 10,06 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 10007100

AJUSA Zylinderkopfdichtung FIBERMAX - 10007100

Fahrzeug auswählen

Ø: 96 mm

Dicke/Stärke: 1,5 mm

nur in Verbindung mit: 81001400

Breite: 196 mm

Länge: 476 mm

 

ab 17,28 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 10007200

AJUSA Zylinderkopfdichtung FIBERMAX - 10007200

Fahrzeug auswählen

Ø: 84,5 mm

Dicke/Stärke: 1,5 mm

nur in Verbindung mit: 81008200

Breite: 165 mm

Länge: 419 mm

 

ab 20,00 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 10008810

AJUSA Zylinderkopfdichtung FIBERMAX - 10008810

Fahrzeug auswählen

Ø: 80,5 mm

Dicke/Stärke: 1,36 mm

nur in Verbindung mit: 81005200

Breite: 162 mm

Länge: 389 mm

 

ab 11,06 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Dichtung und Zylinderkopf

 

Zu den Anfängen der Automobilherstellung wurden Zylinder, Zylinderkopf und Motor noch in einem Stück hergestellt. Dies erschwerte die Reparatur bzw. den Austausch der einzelnen Komponenten. 1908 hat Ford als erster Autohersteller die Elemente voneinander getrennt. Zylinder und Motor wurden ab sofort einzeln konzipiert. Um den Übergang zwischen den beiden Bauteilen abzudichten, wurde eine Dichtung für den Zylinderkopf entwickelt und die Zylinderkopfdichtung war geboren. Auch damals war die Dichtung schon dazu vorgesehen, Kühlwasser und Motoröle voneinander zu trennen und sie in die entsprechenden Öffnungen zu leiten, ohne dass sie nach außen dringen. Da die Technik jedoch noch nicht sehr ausgereift war und die Dichtung hohen Druck- und Temperaturverhältnissen standhalten musste, kam es immer wieder zu Ausfällen. Gut, dass die Technik sich weiterentwickelt hat und der Zylinderkopf eine verbesserte Dichtung erhalten hat.


Die moderne Variante der Zylinderkopfdichtung

Heutzutage ist die Dichtung vom Zylinderkopf ein wesentlicher und zuverlässiger Bestandteil des Motorsystems. Moderne Motoren stellen hohe Anforderungen an die Zylinderkopfdichtungen, die sie dank den vielen Entwicklern ohne Probleme erfüllt. Die Dichtung zeigt sich auch unter extremen Bedingungen strapazierfähig und hat neben der Abdichtung auch die Aufgabe der Kraftverteilung dazugewonnen. Sie zeigen sich heute als ein durchaus komplexes Element, gleichzeitig, sind sie dafür verantwortlich, dass sich die Konzepte von hocheffizienten Motoren umsetzen lassen.


Wie bemerke ich einen Schaden an der Zylinderkopfdichtung?

Generell kann man sagen, dass, wenn eine Dichtung nicht mehr voll funktionsfähig ist, Stoffe austreten. So ist es auch bei der Dichtung vom Zylinderkopf. Erste Symptome sind das Austreten von Wasser und Öl an der nicht mehr abgedichteten Stelle. Weitere Symptome sind:

  • Permanenter Kühlwasserverlust
  • Öl im Kühlwasser
  • Kühlwasser im Motoröl
  • Motortemperatur steigt ungewöhnlich schnell an
  • Weißer Auspuffrauch beim Start des Autos

Ob sich Öl im Kühlwasser befindet oder Kühlwasser im Öl, lässt sich zügig feststellen:

Schrauben Sie die jeweiligen Behälter auf und kontrollieren Sie die Deckel. Sollte sich am Deckel heller Schaum gebildet haben, wurden Sie in Ihrer Annahme bestätigt.


Was mache ich, wenn die Dichtung vom Zylinderkopf beschädigt ist?

Sollten Sie die Vermutung haben, dass die Zylinderkopfdichtung Ihres Fahrzeugs defekt ist, sollten Sie umgehend eine Werkstatt auf suchen. Dort können die Fachpersonen feststellen, ob Ihr Auto schon weiteren Schaden davongetragen hat oder ob ein Austausch der Dichtung genügt. Im Allgemeinen ist die Reparatur bzw. der Austausch der Dichtung vom Zylinderkopf sehr teuer und aufwendig. Um an die Dichtung zu gelangen müssen Zylinderkopf und alle dazugehörigen Komponenten ausgebaut werden. Die Kosten variieren zwischen 500€ und 1500€.

Die folgenden Videos sind zur Veranschaulichung aus Youtube ausgewählte Beispiele. Die Inhalte wurden nicht von partamo (lucentrade GmbH) erstellt.