NACH SCHLÜSSELNUMMER (HSN/TSN)
Was ist eine Schlüsselnummer ?

Wir sind bemüht unsere Dienste kontinuierlich zu verbessern. Schreibe uns, falls Du nicht den richtigen Artikel finden konntest. Wie können wir Dir weiterhelfen?


Tec Alliance

Die hier angezeigten Daten, insbesondere die gesamte Datenbank, dürfen nicht kopiert werden. Es ist zu unterlassen, die Daten oder die gesamte Datenbank ohne vorherige Zustimmung TecDocs zu vervielfältigen, zu verbreiten und/oder diese Handlungen durch Dritte ausführen zu lassen. Ein Zuwiderhandeln stellt eine Urheberrechtsverletzung dar und wird verfolgt.

Traggelenk / Führungsgelenk

Art. Nr.: SB-1521

555 Traggelenk / Führungsgelenk - SB-1521

Fahrzeug auswählen

Einbauort: oben

Einbauort: beidseitig

Gewindemaß 1: R-M12×1.25

Konussteigung: 1/8

Konusmaß: 13.65 mm

Art. Nr.: SB-1522

555 Traggelenk / Führungsgelenk - SB-1522

Fahrzeug auswählen

Einbauort: unten

Einbauort: beidseitig

Gewindemaß 1: R-M16×1.5

Konussteigung: 1/8

Konusmaß: 17.7 mm

Art. Nr.: SB-1542

555 Traggelenk / Führungsgelenk - SB-1542

Fahrzeug auswählen

Einbauort: unten

Einbauort: beidseitig

Gewindemaß 1: R-M16×1.5

Konussteigung: 1/8

Konusmaß: 17.7 mm

Art. Nr.: SB-1572

555 Traggelenk / Führungsgelenk - SB-1572

Fahrzeug auswählen

Einbauort: beidseitig

Gewicht: 0.72 kg

Art. Nr.: SB-1652

555 Traggelenk / Führungsgelenk - SB-1652

Fahrzeug auswählen

Einbauort: unten

Einbauort: beidseitig

Gewicht: 0.375 kg

Art. Nr.: SB-1772

555 Traggelenk / Führungsgelenk - SB-1772

Fahrzeug auswählen

Einbauort: unten

Einbauort: beidseitig

Gewicht: 0.42 kg

Art. Nr.: SB-2471

555 Traggelenk / Führungsgelenk - SB-2471

Fahrzeug auswählen

Einbauort: oben

Einbauort: beidseitig

Gewindemaß 1: R-M14×1.5

Konussteigung: 1/8

Konusmaß: 15 mm

Art. Nr.: SB-2582

555 Traggelenk / Führungsgelenk - SB-2582

Fahrzeug auswählen

Einbauort: unten

Einbauort: beidseitig

Gewindemaß 1: R-M16×1.5

Konussteigung: 1/8

Konusmaß: 26.85 mm

Art. Nr.: SB-2852

555 Traggelenk / Führungsgelenk - SB-2852

Fahrzeug auswählen

Einbauort: unten

Einbauort: beidseitig

Gewindemaß 1: R-M16×1.5

Konussteigung: 1/8

Konusmaß: 18.05 mm

Art. Nr.: SB-2962

555 Traggelenk / Führungsgelenk - SB-2962

Fahrzeug auswählen

Einbauort: unten

Einbauort: beidseitig

Gewindemaß 1: R-M14×1.5

Konussteigung: 1/6

Konusmaß: 15.1 mm

Art. Nr.: SB-2972

555 Traggelenk / Führungsgelenk - SB-2972

Fahrzeug auswählen

Einbauort: unten

Einbauort: beidseitig

Gewindemaß 1: R-M14×1.5

Konussteigung: 1/6

Konusmaß: 17.55 mm

Art. Nr.: SB-3602

555 Traggelenk / Führungsgelenk - SB-3602

Fahrzeug auswählen

Einbauort: beidseitig

Gewindemaß 1: R-M12×1.25

Konussteigung: 1/6

Konusmaß: 13.45 mm

Gewicht: 0.28 kg

Art. Nr.: SB-3642

555 Traggelenk / Führungsgelenk - SB-3642

Fahrzeug auswählen

Einbauort: unten

Einbauort: beidseitig

Gewindemaß 1: R-M14×1.5

Konussteigung: 1/6

Konusmaß: 15.1 mm

Art. Nr.: SB-3806L

555 Traggelenk / Führungsgelenk - SB-3806L

Fahrzeug auswählen

Einbauort: links

Einbauort: unten

Gewindemaß 1: R-M16×1.5

Konussteigung: 1/8

Konusmaß: 17.45 mm

Art. Nr.: SB-3806R

555 Traggelenk / Führungsgelenk - SB-3806R

Fahrzeug auswählen

Einbauort: rechts

Einbauort: unten

Gewindemaß 1: R-M16×1.5

Konussteigung: 1/8

Konusmaß: 17.45 mm

Trag- und Führungsgelenk

 

Trag- und Führungsgelenke befinden sich an der vorderen Radaufhängung und stellen die Verbindung zwischen Achsenschenkel und Querlenker her. Sie gewährleisten ein sicheres und ruhiges Fahrverhalten in jeglichen Verkehrssituationen. Das Traggelenk erhält seinen Namen durch das Tragen des Achselschenkels, weshalb es auch als Achsgelenk bekannt ist, und befindet sich am unteren Teil des Querlenkers. Das Führungsgelenk sitzt am oberen Teil.


Der Aufbau vom Trag- und Führungsgelenk

Das Traggelenk ist nicht größer als eine Faust und lässt sich gut mit einem Schultergelenk des menschlichen Körpers vergleichen. Es besteht aus einem beweglichen Kugelgelenk, welches die Bewegungsfreiheit garantiert, und einem Bolzen, welches das Traggelenk im Achsenschenkel befestigt. Die Vorrichtung ist mit einer Gummihülle versehen, um Schmutz von Trag- und Führungsgelenk fernzuhalten.


Wartung von Trag- und Führungsgelenk

Querlenker und somit auch Trag- und Führungsgelenk sind hohen Belastungen ausgesetzt, da jeder kleinste Stoß, während des Fahrens, von den Gelenken wahrgenommen wird. Sportliches Fahren, unebene Straßen und Reifengröße beeinflussen deswegen den Verschleiß negativ. Dementsprechend gibt es keinen genauen Zeitpunkt für die Überprüfung des Zustands. Es ist dennoch ratsam, bei jeder Inspektion das Traggelenk zu kontrollieren.


Ein defektes Trag- und Führungsgelenk erkennen

Sollten Sie das Gefühl haben, dass sich das Kurvenverhalten verschlechtert, sich das Auto sogar schwieriger lenken lässt oder auf gerader Strecke leicht oder stark in eine Richtung zieht, ist ein Check-up des Trag- und Führungsgelenks in jedem Fall sinnvoll. Ungleichmäßig abgenutzte Reifen oder Klappergeräusche beim Fahren sind zudem mögliche Anzeichen eines reparaturbedürftigen Gelenkes. Des Öfteren hängt ein defektes Gelenk auch mit einer beschädigten Schutzmanschette zusammen. Durch Risse könnten nämlich zum einem Schmutz und Feuchtigkeit eintreten, zum anderen Schmiermittel austreten. Ohne das notwendige Schmiermittel nutzen sich die Gelenke sehr schnell ab und blockieren ab einem bestimmten Zeitpunkt sogar vollständig.


Das Trag- und Führungsgelenk austauschen

Das Ausbauen und Wechseln von Trag- und Führungsgelenk sollte stets von einem Fachmann durchgeführt werden, um Ihre Sicherheit beim Fahren zu gewährleisten. Um den Austausch zu bewältigen, müssen mehrere Schritte vollzogen werden, wie zum Beispiel die Demontage von Rad, Bremssattel und Bremsscheibe. Dies verlangt spezielles Werkzeug und einen hohen Grad an Expertise, um keine Schäden an Achsschenkel und Querlenker zu verursachen. Auch wenn Ersatzprodukte günstig zu erwerben sind, sollten Sie dringend auf die Qualität achten. Hohe Qualität zahlt sich auf lange Sicht aus, da diese Modelle deutlich länger funktionstüchtig bleiben. Aufgrund des Arbeitsaufwands beim Wechsel müssen Sie relativ hohe Kosten erwarten. Nichtsdestotrotz sollten Sie eine Werkstatt aufsuchen, um für Ihre Sicherheit während der Fahrt zu sorgen.

Die folgenden Videos sind zur Veranschaulichung aus Youtube ausgewählte Beispiele. Die Inhalte wurden nicht von partamo (lucentrade GmbH) erstellt.