NACH SCHLÜSSELNUMMER (HSN/TSN)
Was ist eine Schlüsselnummer ?

Wir sind bemüht unsere Dienste kontinuierlich zu verbessern. Schreibe uns, falls Du nicht den richtigen Artikel finden konntest. Wie können wir Dir weiterhelfen?


Tec Alliance

Die hier angezeigten Daten, insbesondere die gesamte Datenbank, dürfen nicht kopiert werden. Es ist zu unterlassen, die Daten oder die gesamte Datenbank ohne vorherige Zustimmung TecDocs zu vervielfältigen, zu verbreiten und/oder diese Handlungen durch Dritte ausführen zu lassen. Ein Zuwiderhandeln stellt eine Urheberrechtsverletzung dar und wird verfolgt.

Radbremszylinder

Art. Nr.: 2000

A.B.S. Radbremszylinder - 2000

Fahrzeug auswählen

Ø: 20,6 mm

Bremssystem: BOSCH/BENDIX

Gewindemaß 1: M10x1.25

Abstand der Befestigungsbohrungen: 35,0 mm

Material: Grauguss

 

ab 4,88 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 2001

A.B.S. Radbremszylinder - 2001

Fahrzeug auswählen

Ø: 22,2 mm

Bremssystem: BOSCH/BENDIX

Gewindemaß 1: M10x1.25

Abstand der Befestigungsbohrungen: 35,0 mm

Gewicht: 0,29 kg

 

ab 3,66 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 2002

A.B.S. Radbremszylinder - 2002

Fahrzeug auswählen

Ø: 19,0 mm

Bremssystem: BOSCH/BENDIX

Gewindemaß 1: M10x1.25

Abstand der Befestigungsbohrungen: 35,0 mm

Gewicht: 0,30 kg

 

ab 3,80 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 2003

A.B.S. Radbremszylinder - 2003

Fahrzeug auswählen

Ø: 23,8 mm

Bremssystem: BOSCH/BENDIX

Gewindemaß 1: M10x1.25

Abstand der Befestigungsbohrungen: 35,0 mm

Material: Grauguss

 

ab 3,19 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 2004

A.B.S. Radbremszylinder - 2004

Fahrzeug auswählen

Ø: 15,9 mm

Bremssystem: BOSCH/BENDIX

Gewindemaß 1: M10x1.25

Abstand der Befestigungsbohrungen: 35,0 mm

Material: Grauguss

 

ab 3,02 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 2005

A.B.S. Radbremszylinder - 2005

Fahrzeug auswählen

Ø: 22,2 mm

Bremssystem: BOSCH/BENDIX

Gewindemaß 1: M10x1.25

Abstand der Befestigungsbohrungen: 35,0 mm

Material: Grauguss

 

ab 3,37 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 2009

A.B.S. Radbremszylinder - 2009

Fahrzeug auswählen

Ø: 22,2 mm

Bremssystem: BOSCH/BENDIX

Gewindemaß 1: M10x1.25

Abstand der Befestigungsbohrungen: 36,0 mm

Gewicht: 0,42 kg

 

ab 5,12 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 2039

A.B.S. Radbremszylinder - 2039

Fahrzeug auswählen

Ø: 17,5 mm

Bremssystem: BOSCH/BENDIX

Gewindemaß 1: M10x1.25

Abstand der Befestigungsbohrungen: 35,0 mm

Material: Grauguss

 

ab 2,93 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 2040

A.B.S. Radbremszylinder - 2040

Fahrzeug auswählen

Ø: 19,0 mm

Bremssystem: BOSCH/BENDIX

Gewindemaß 1: M10x1.25

Abstand der Befestigungsbohrungen: 35,0 mm

Material: Grauguss

 

ab 2,93 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 2044

A.B.S. Radbremszylinder - 2044

Fahrzeug auswählen

Ø: 15,9 mm

Bremssystem: BOSCH/BENDIX

Gewindemaß 1: M10x1.25

Abstand der Befestigungsbohrungen: 35,0 mm

Material: Grauguss

 

ab 2,93 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 2045

A.B.S. Radbremszylinder - 2045

Fahrzeug auswählen

Ø: 20,6 mm

Bremssystem: BOSCH/BENDIX

Gewindemaß 1: M10x1.25

Abstand der Befestigungsbohrungen: 35,0 mm

Material: Grauguss

 

ab 2,81 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 2048

A.B.S. Radbremszylinder - 2048

Fahrzeug auswählen

Ø: 17,5 mm

Bremssystem: BOSCH/BENDIX

Gewindemaß 1: M10x1.0

Abstand der Befestigungsbohrungen: 35,0 mm

Material: Grauguss

 

ab 3,43 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 2049

A.B.S. Radbremszylinder - 2049

Fahrzeug auswählen

Ø: 19,0 mm

Bremssystem: BOSCH/BENDIX

Gewindemaß 1: M10x1.0

Abstand der Befestigungsbohrungen: 35,0 mm

Material: Grauguss

 

ab 2,69 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 2062

A.B.S. Radbremszylinder - 2062

Fahrzeug auswählen

Ø: 15,9 mm

Bremssystem: BOSCH/BENDIX

Gewindemaß 1: M10x1.0

Abstand der Befestigungsbohrungen: 35,0 mm

Gewicht: 0,38 kg

 

ab 2,93 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 2063

A.B.S. Radbremszylinder - 2063

Fahrzeug auswählen

Ø: 15,0 mm

Bremssystem: BOSCH/BENDIX

Gewindemaß 1: M10x1.0

Abstand der Befestigungsbohrungen: 35,0 mm

Material: Grauguss

 

ab 3,94 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Radbremszylinder

 

Bei dem Radbremszylinder handelt es sich um einen wichtigen Bestandteil einer hydraulischen Bremse oder einer Druckluftbremse.


Welche Funktion hat der Radbremszylinder?

Die Bremse ist das wohl bekannteste Sicherheitssystem in Ihrem Fahrzeug. Mit ihrer Hilfe kann das Fahrzeug verlangsamt oder zum Stehen gebracht werden. Hierbei gilt es jedoch zwischen zwei Bremssystemen zu unterscheiden, nämlich der hydraulischen Bremse und der Druckluftbremse. Hydraulikbremsen kommen in der Regel bei allen Fahrzeugen an der Vorderachse zum Einsatz. Der Radbremszylinder ist mit seinem im Innern liegenden Kolben direkt auf der Bremsplatte montiert. Sollten Sie in Ihrem PKW nun die Bremse betätigen, wird mit Hilfe der Hydraulik die Bremswirkung auf den Radbremszylinder übertragen. Der hydraulische Druck spreizt die Kolben und drückt dann die Bremsbacken dadurch gegen die Bremstrommel des Rads. Der Kontakt sorgt anschließend für die Bremswirkung und für somit die Verringerung der Geschwindigkeit oder das Halten Ihres Wagens. Eine Druckluftbremse kommt ebenfalls nicht ohne einen Radbremszylinder aus. Solange sich das Sicherheitssystem im Ruhestand befindet und der Druckluftkreislauf geschlossen ist, hängen die Bremsbacken einfach und locker am Bremsgestände. Betätigen Sie das Bremspedal, wird die Druckluft aus der Anlage herausgepresst, wodurch das Bremsgestänge zusammengedrückt wird und entsprechend, mit Hilfe der Bremsnocken, die Bremsbacken gespreizt werden. Sollte Ihr Fahrzeug über Scheibenbremsen verfügen, unterscheidet sich der Aufbau ein klein wenig. Die einzelnen Radbremszylinder befinden sich nämlich in diesem Fall direkt im gesamten Bremssattel. Bei dem Drücken des Bremspedals werden die Radbremszylinder durch die Hydraulik auf die Bremsbacken gepresst.


Wie setzt sich ein Radbremszylinder zusammen?

Die Bestandteile eines Radbremszylinders können sich je nach Jahr der Herstellung Ihres PKWs im Material unterscheiden. Beispielsweise sind die Gehäuse entweder aus Grauguss oder bei moderneren Varianten auch aus Aluminium. Die weiteren Bestandteile sind:

  • ein oder zwei Kolben
  • Manschetten
  • Entlüftungsventil
  • Druckfedern
  • Dichtungen
  • Schutzkappen


Wartung und Sicherheit

Da die Radzylinder für die Sicherheit der Insassen eine sehr wichtige Rolle spielen, sollten sie regelmäßig inspiziert werden. Folgereparaturen kann man verhindern, indem man bei einem Wechsel der Bremsbacken oder der Bremstrommeln, die Radbremszylinder gleich mit austauscht. Eine Beschädigung am Radzylinder ist nicht zu unterschätzen, da sie zu einer verminderten Bremsleistung, Bremsflüssigkeitsverlust oder gar einem kompletten Ausfall der Bremse führen kann.

Die folgenden Videos sind zur Veranschaulichung aus Youtube ausgewählte Beispiele. Die Inhalte wurden nicht von partamo (lucentrade GmbH) erstellt.