NACH SCHLÜSSELNUMMER (HSN/TSN)
Was ist eine Schlüsselnummer ?

Wir sind bemüht unsere Dienste kontinuierlich zu verbessern. Schreibe uns, falls Du nicht den richtigen Artikel finden konntest. Wie können wir Dir weiterhelfen?


Tec Alliance

Die hier angezeigten Daten, insbesondere die gesamte Datenbank, dürfen nicht kopiert werden. Es ist zu unterlassen, die Daten oder die gesamte Datenbank ohne vorherige Zustimmung TecDocs zu vervielfältigen, zu verbreiten und/oder diese Handlungen durch Dritte ausführen zu lassen. Ein Zuwiderhandeln stellt eine Urheberrechtsverletzung dar und wird verfolgt.

ABS-Sensor

Art. Nr.: 30027

A.B.S. ABS-Sensor - 30027

Fahrzeug auswählen

Länge: 1026 mm

Sensor: passiver Sensor

Gewicht: 0,12 kg

 

ab 11,19 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 30033

A.B.S. ABS-Sensor - 30033

Fahrzeug auswählen

Länge: 800 mm

Sensor: passiver Sensor

Gewicht: 0,11 kg

 

ab 16,09 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 30035

A.B.S. ABS-Sensor - 30035

Fahrzeug auswählen

Länge: 570 mm

Sensor: passiver Sensor

Gewicht: 0,10 kg

 

ab 14,79 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 30044

A.B.S. ABS-Sensor - 30044

Fahrzeug auswählen

Länge: 930 mm

Sensor: aktiver Sensor

Farbe: blau

Gewicht: 0,08 kg

 

ab 16,99 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 30053

A.B.S. ABS-Sensor - 30053

Fahrzeug auswählen

Länge: 515 mm

Sensor: passiver Sensor

Farbe: blau

Gewicht: 0,09 kg

 

ab 14,21 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 30063

A.B.S. ABS-Sensor - 30063

Fahrzeug auswählen

Länge: 720 mm

Sensor: passiver Sensor

Gewicht: 0,12 kg

 

ab 15,90 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 30066

A.B.S. ABS-Sensor - 30066

Fahrzeug auswählen

Länge: 470 mm

Sensor: passiver Sensor

Gewicht: 0,13 kg

 

ab 16,05 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 30072

A.B.S. ABS-Sensor - 30072

Fahrzeug auswählen

Länge: 610 mm

Sensor: aktiver Sensor

Farbe: blau

Gewicht: 0,06 kg

 

ab 17,37 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 30073

A.B.S. ABS-Sensor - 30073

Fahrzeug auswählen

Länge: 1000 mm

Sensor: aktiver Sensor

Farbe: blau

Gewicht: 0,07 kg

 

ab 19,92 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 30074

A.B.S. ABS-Sensor - 30074

Fahrzeug auswählen

Länge: 607 mm

Sensor: aktiver Sensor

Gewicht: 0,06 kg

 

ab 15,55 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 30153

A.B.S. ABS-Sensor - 30153

Fahrzeug auswählen

Länge: 460 mm

Gewicht: 0,07 kg

 

ab 13,60 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 30280

A.B.S. ABS-Sensor - 30280

Fahrzeug auswählen

Länge: 1300 mm

Gewicht: 0,15 kg

 

ab 14,66 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 30312

A.B.S. ABS-Sensor - 30312

Fahrzeug auswählen

Länge: 450 mm

Sensor: passiver Sensor

Gewicht: 0,10 kg

 

ab 17,04 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 30321

A.B.S. ABS-Sensor - 30321

Fahrzeug auswählen

Länge: 779 mm

Sensor: aktiver Sensor

Gewicht: 0,06 kg

 

ab 19,54 €

Zum Preisvergleich Produktinformation

Art. Nr.: 30346

A.B.S. ABS-Sensor - 30346

Fahrzeug auswählen

Länge: 1130 mm

Sensor: passiver Sensor

Farbe: weiß

Gewicht: 0,12 kg

 

 

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen Produktinformation

Sensor, Raddrehzahl

 

Ein Raddrehzahlsensor ist dafür zuständig, die Drehbewegung der Räder zu erfassen. Die weitergeleiteten Informationen werden von Sicherheitssystemen als Regelgröße verwertet.


Welcher Sensor misst die Raddrehzahl?

Um den Autofahrer zu entlasten und die Verkehrssicherheit zu optimieren, werden in den meisten Neufahrzeugen moderne Fahrassistenzsysteme verbaut. Die Datenkommunikation dieser Systeme wird durch Sensoren, wie dem Raddrehzahlgeber, unterstützt. Der Drehzahlsensor wird in Fahrassistenzsystemen wie ABS, ESP oder ASR verwendet, um die Raddrehzahl zu erkennen.


Der ABS-Sensor

ABS steht für Antiblockiersystem. Es verhindert das Blockieren der Räder beim Bremsvorgang und ermöglicht so eine bessere Lenkbarkeit des Autos. Der ABS-Sensor ist ein wichtiger Teil dieses Systems. Er gibt die Signale zur Regelung des Bremsdrucks. Um jedes Rad einzeln kontrollieren zu können, wird an jedem Rad des Wagens ein Sensor verbaut und die Raddrehzahl individuell gemessen.


Wie funktioniert der Sensor?

Der ABS-Sensor, auch ABS-Geber genannt, misst die Raddrehzahl des Rades, an dem er angebracht ist. Daher kann er auch als Drehzahlsensor oder Drehzahlgeber bezeichnet werden. Er erfüllt seine Aufgabe mit Hilfe eines Sensorrings. Dabei handelt es sich um ein Loch- oder Zahnrad, durch das der Sensor die Geschwindigkeit des Rades messen kann. Die erfasste Raddrehzahl wird an das ABS-Steuergerät gesendet. Dort kann dann ermittelt werden, ob beschleunigt oder gebremst wird. Wenn der Bremsvorgang einsetzt, fängt das Rad an zu blockieren. Dies wird über den Sensorring erkannt und das System greift ein.


Welche Vorteile bringt der Sensor zur Messung der Raddrehzahl?

Die vom Raddrehzahlgeber gemessenen Werte werden neben dem ABS-System, auch an andere Systeme weitergeleitet: Das Getriebe-, Motor-, Fahrwerkregel- und das Navigationssystem erhalten die Informationen. Die Vielseitigkeit der Verwendungsmöglichkeiten macht den Sensor zu einem wichtigen Bestandteil der Fahrsicherheit und der Fahrdynamik. Außerdem gewährleistet der Sensor der Raddrehzahl einen höheren Fahrkomfort, niedrige Emissionswerte und einen geringeren Kraftstoffverbrauch.


Ohne ABS fahren

Sollte das System ausfallen, ist das Weiterfahren dennoch möglich. Der Bremskreislauf funktioniert weiterhin. Es ist allerdings wichtig, den Sensor zur Messung der Raddrehzahl zu wechseln wenn er nicht mehr funktioniert, um eine optimale Fahrsicherheit gewährleisten zu können.Um zu erkennen, was zum Ausfall der Anlage geführt hat, wird Fachwissen benötigt, da es verschiedene Ursachen geben kann. In vielen Fällen muss der Sensor ausgetauscht werden, wofür eine Fachwerkstatt aufgesucht werden sollte.


Welche Symptome treten bei einem defekten Sensor zur Messung der Raddrehzahl auf?

Wenn Sie eines der folgenden vier Symptome bemerken, sollten Sie eine Werkstatt aufsuchen und den Sensor überprüfen lassen:

  1. Es wurde ein Fehlercode im Fehlerspeicher gemeldet
  2. Die ABS-Kontrollleuchte ist an
  3. Ein Assistenzsystem (ESP, ASR, PSM) ist ausgefallen
  4. Die Räder blockieren bei einer harten Bremsung

Die folgenden Videos sind zur Veranschaulichung aus Youtube ausgewählte Beispiele. Die Inhalte wurden nicht von partamo (lucentrade GmbH) erstellt.